Termine
Preise
Bibliothek
 
 
 

Coverillustration: Peter Schössow

Die neue Ausgabe von 1000 und 1 Buch ist nicht ganz normal!
Hochkarätige AutorInnen und IllustratorInnen präsentieren darin ihre Vorstellungen von komischen Figuren: Der klassische Narr kommt ebenso vor wie der vermeintlich Dumme, der sonderbare Kauz oder die komische Alte. Der Schüchterne hat einen Auftritt, der Comedian und eine höchst eigenartige Dramaqueen. Dass die Liebenden dabei sind, verwundert nur auf den ersten Blick, schließlich sind sie so verrückt wie alle anderen Figuren, die wir im Heft versammelt haben. Dass vor allen anderen Verrückten die Normalen kommen müssen, war klar: Die Abweichung ist nur wahrnehmbar in Hinblick auf eine Norm.
Für unsere Liste von Verrückten haben wir 36 IllustratorInnen und AutorInnen gefunden, die sich in originalen Text- und Bildbeiträgen mit der ihnen jeweils zugedachten Figur auseinandergesetzt haben. Mit Text- oder Bildbeiträgen vertreten sind Gerda Anger-Schmidt, Tamara Bach, Verena Ballhaus, Jutta Bauer, Lukas Bärwald, Franziska Biermann, Bruno Blume, Quint Buchholz, Adelheid Dahimène, Jacky Gleich, Renate Habinger, Thomas Hamann, Stefanie Harjes, Heinz Janisch, Nicole Kalteis, Regina Kehn, Christine Knödler, Ole Könnecke, Marjaleena Lembcke, Heidi Lexe, Ulli Lust, Christoph Mauz, Klaus Nowak, Jens Rassmus, Caroline Roeder, Jasmin Schaschl, Sascha Schipflinger, Peter Schössow (er ist auch für die Coverillustration verantwortlich), Dorothee Schwab, Ernst Seibert , Michael Stavaric, Jens Thiele, Sibylle Vogel, Elisabeth Wildberger, Linda Wolfsgruber und Marlene Zöhrer.
Noch nie war eine Ausgabe von 1000 und 1 Buch in den Texten wie in den Bildern so vielfältig, entspricht damit aber aufs Feinste der gegenwärtigen Kinder- und Jugendliteratur. Jeder einzelne Beitrag des Heftes erzählt eine eigenartige Geschichte – alle zusammen ergeben eine große Erzählung über jene Figuren, die das Salz in der literarischen Suppe sind, die nicht nur für Lachen sorgen, sondern auch dafür, dass wir uns lesend des schmalen Grats bewusst werden, der die so genannten Verrückten von den so genannten Normalen trennt. In der Literatur wie im Leben.

Verrückt Illustration von Ole Könnecke
Vorlaut Franz Lettner
Die Normalen Illustration von Jacky Gleich | Text von Bruno Blume
Die Narren Illustration von Dorothee Schwab| Text von Heinz Janisch
Der Comedian Illustration von Franziska Biermann| Text von Tamara Bach
Verrückt Ein Comicstrip von Ulli Lust
Die Durchgeknallten Illustration von Jens Thiele| Text von Heidi Lexe
Die Witzfiguren Illustration von Jutta Bauer| Text von Lukas Bärwald
Die Dramaqueen Illustration von Quint Buchholz| Text von Christine Knödler
Die kleine Sensenfrau Illustration von Dorothee Schwab| Text von Michael Stavaric
Der Kauz

Text von Christoph Mauz

Der Zwanghafte Illustration von Vogel & Feder| Text von Caroline Roeder
Das komische Doppel Illustration von Renate Habinger| Text von Gerda Anger-Schmidt
Die komische Alte

Illustration von Jasmin Schaschl| Text von Elisabeth Wildberger

Die Coolen Illustration von Linda Wolfsgruber| Text von Nicole Kalteis
Die Tiefbegabten Illustration von Peter Schössow| Text von Ernst Seibert
Die Exaltierten Illustration von Stefanie Harjes| Text von Marlene Zöhrer
Die Liebenden Illustration von Regina Kehn| Text von Marjaleena Lembcke
Die Schüchternen Illustration von Jens Rassmus| Text von Klaus Nowak
Die Unsterblichen Illustration von Verena Ballhaus| Text von Adelheid Dahimene
Die Verrückten Illustration von Thomas Hamann| Text von Franz Lettner
 
Zeitlos Felic Dietlinger über die Verfilmung von "Wo die wilden Kerle wohnen"
Freilos Franz Lettner über den "Struwwelpeter" von Atak und Fil
   
Rezensionen

 

Bestellen
(Euro 7,- plus Versandkosten)

Anzeigenkunden dieser Ausgabe:

Bajazzo

Beltz & Gelberg

Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Gerstenberg Verlag

Hinstorff Verlag

Nilpferd in Residenz

 
   

 

Zu den Rezensionen

 


 

 

 

 
     
Zum Seitenanfang