Zurück zum Archiv

Dass es für alle gut ausgeht, ist doch völlig unrealistisch …
Mirijam Günter im Interview

Bestellen
(Euro 7,- plus Versandkosten)

 
   
Vorlaut
1002. Seite von Linda Wolfsgruber
Christine Knödler: In tiefer Nacht ist der Tag so fern. Schattenseiten in der Kinder- und Jugendliteratur
Bernadette Bullinger: I Will Survive. Das (Über)Leben literarischer Figuren mit einer depressiven Mutter
Christina Rademacher: Bundeskanzler oder Müllmann - Mirijam Günter und ihr preisgekrönter Roman "Heim"
Hennig Fangauf: Es tut nicht weh … Tut schon weh …
Walter Kohl – eine Stimme im Jugendtheater
Das ist wahre Liebe. Walter Moers im Interview mit Claus Philipp
Susi Stadlmayr: Rumo und Hildegunst in Zamonien
Esther Kochte: Wer wäre andersartiger als ein Vampir? Angela Sommer-Bodenburg im Gespräch

Neue Fachliteratur

 

Ich will das nicht: Bücher über das Sterben
Silke Rabus: Und was kommt dann? Die vielen Bilder vom Tod
Heidi Lexe: Der Tod und das Einmal-Eins
Kathrin Wexberg: Wieviele Kraniche?
Zeitlos: Bruno Blume: Fast wie in Bullerbü
Blickwechsel: Knigges Kinder – Über Benehmen und Benimmbücher
Freilos: Franz Lettner über "Lebens-Mittel"
   
Plus über 50 Rezensionen

 

Zum Vorlaut

 


 

Christoph Wagner ist zu Gast

 

 

 

 

Zeitlos

Freilos

Zu den Rezensionen

 
     
Zum Seitenanfang